FAQ

Die meist gestellten Fragen

Was bedeutet Photovoltaik?
Was ist der Unterschied zwischen Photovoltaik und Solarthermie?
Was bedeutet Kilowatt Peak (kWp) und Watt Peak (WP)
Reicht die Sonne bei uns in Deutschland überhaupt aus um genügend Strom zu erzeugen?
Was passiert, wenn die Sonne nicht scheint bzw. es bewölkt ist?
Die Herstellung einer Anlage produziert mehr CO2, als die Anlage für die Dauer des Betriebes einspart.
Was geschieht nach 20 Jahren mit der Anlage, wenn die garantierte Einspeisevergütung ausgelaufen ist?
Wie lange hält die Anlage?
Muss die Anlage gewartet werden?
Muss die Anlage regelmäßig gereinigt werden?
Kann Hagelschlag die Module zerstören?
Kann ein Blitzeinschlag die Anlage zerstören?
Welche Möglichkeiten des Versicherungsschutzes gibt es?
Was versteht man unter Wirkungsgrad?
Soll ich noch mit der Anschaffung warten?
Ist meine Dachfläche für eine Photovoltaikanlage geeignet?
Meine Dachfläche entspricht nicht der oben genannten Kriterien.
Wird eine Baugenehmigung benötigt?
Wer plant die Anlage und wer führt die Auslegung durch?
Wieviel Ertrag wird meine Anlage im Jahr bringen?
Kann ich eine Anlage auch Fernüberwachen?
Was spricht für eine Photovoltaikanlage?
Wer hilft bei Problemen und Fragen?

Ihre Frage war nicht dabei? Kein Problem Kontaktieren Sie uns

Kontakt